Willkommen bei der KölnFilm,

 

wir machen, was wir am besten können: Magazin-Beiträge, Reportagen und Dokumentationen - fürs Fernsehen. Und das seit mehr als 20 Jahren. Bei unseren Beiträgen geht es häufig um Geld, damit kennen wir uns besonders gut aus. Es muss aber nicht immer die Katastrophe, der Betrug oder die hinterhältige Abzocke sein, das wir als Thema aufgreifen. Unsere moderne Welt hat viele alte Grenzen eingerissen. Damit werden neue Fragen gestellt, auf die viele eine Antwort suchen: Meine Stieftochter ist älter als ich? Ich geh in Rente, bekomm aber keine? Mein Partner ist todkrank, muss ich mein Leben für ihn opfern?

Am erfolgreichsten dürften unsere „Stichproben“ für das ZDF Wirtschaftsmagazin WiSo gewesen sein. Damit konnten wir die Zuschauer offensichtlich derart an unseren Beitrag fesseln, dass regelmäßig rund 1 Million Zuschauer nicht wie üblich zur Tagesschau wechselten, sondern beim ZDF blieben.

Wohl am häufigsten wiederholt wurde unsere Dokumentation „Warum gerade ich? – Unschuldig Opfer“ (ZDF). Darin sind wir dem Phänomen nachgegangen, warum Menschen anderen Menschen Gewalt antun, obwohl sie die gar nicht kennen. Zum Beispiel wollten Jugendliche wissen, was fühlt man, wenn man jemanden tötet? Sie suchten sich ein zufälliges Opfer und stachen zu, bis dem einen die Hand weh tat. Dann machte der andere weiter – mehr als 20 Mal. Und dann fragten sie sich: „Fühlst du was?“ Nein, sie fühlten nichts. Ihnen taten nur die Hände weh.

Hochgradig emotional debattiert wurde zuletzt unser Beitrag „Grüne gegen Grüne“ (ZDF Frontal21). Darin zeigten wir, wie sich die grüne Basis und ihre Sympathisanten vehement gegen die Politik des grünen Teils der rheinland-pfälzischen Landesregierung wehren, Windräder auch in geschützten Landschaften aufzustellen.

Erfolg verlangt nach „mehr“. Nicht anders war es bei uns. Mit der Konsequenz, dass wir ein gewisses Fachwissen und Fertigkeiten angehäuft haben. Unsere Qualitäten versuche ich unter der Rubrik „Erfahrungswissen“ in Glanz erstrahlen zu lassen. Unter der Rubrik „Vergangenheit“ sind die auffälligsten oder aufwendigsten oder erfolgreichsten Themen in dem jeweiligen Jahr hervor gehoben. Und die Torte unten zeigt, dass es bei uns auch etwas zu Feiern gab, bei den „Auszeichnungen“, die wir für Beiträge erhielten.

 

ZDFfrontal21 - Steueroase Deutschland

ZDFfrontal21 - Rohstoffabbau

ZDFfrontal21 - Industriezucker freigegeben

Vergangenheit

Erzählen kann man viel, ins rechte Licht stellt sich jeder, aber die beste Werbung sind gute Produktionen in der Vergangenheit. Aus den vielen Produktionen habe ich nur wenige ausgewählt, die meist Erstveröffentlichungen waren oder thematisch interessant sind. Leider sieht man den Beiträgen nicht den zum Teil riesigen Material- und logistischen Aufwand an, der dahinter steckt ... weiterlesen

Erfahrungswissen

„Wissen“ wächst aus den Erfahrungen die man gemacht hat. Und Erfahrungen sind die Fehler, die man gelernt haben sollte, nicht mehr zu begehen. Wir sind nun lange genug im Fernsehgeschäft, so dass wir die Hoffnung haben dürfen, alle Fehler bereits gemacht zu haben und deshalb über einen gesunden Fundus an Erfahrungswissen zu verfügen. Lassen Sie sich nun von unserer Kompetenz blenden ...mehr_dazu

Auszeichnungen

Das ist der wohl der aufregendste Teil einer Produktion. Weitaus schlimmer, als abgesagte Interviews oder defekte Kameras. Wenn in einem großen Saal viele frisch geduschte Menschen in sauberen Anzügen zusammen kommen und dann der eigene Name aufgerufen wird, dass ist echter Stress: Die Knie werden weich, kalter Schweiß läuft den Rücken herunter und die Stimme versagt ....dazu_mehr